• Zielgruppen
  • Suche
 

2013 - Fotowettbewerb

 

Auf den zahlreichen Exkursionen der Geowissenschaften Hannover sammeln unsere Studenten nicht nur einiges an Wissen und Steinen, sondern schießen auch das ein oder andere sehenswerte Foto. Geologie, Landschaft und Menschen sind lohnenswerte Motive, die immer auch eine kleine Geschichte mit sich führen.

Hiermit möchten wir gerne alle unsere Mitglieder, nicht nur die Studenten, aufrufen, sich an unserem Fotowettbewerb zu beteiligen. Bitte sendet uns euer schönstes oder bedeutendstes Foto mit geowissenschaftlichen Hintergrund. Schreibt gerne auch eine kleine Geschichte zur Situation oder dem Motiv des Bildes. Die drei besten Einsendungen werden im nächsten Vereinsheft präsentiert. Das Siegerbild darf zudem das Cover der nächsten Ausgabe schmücken und wird von uns gedruckt und gerahmt, zusammen mit einem Preis, im Rahmen der Mitgliederversammlung dem Urheber feierlich übergeben. 

Sendet euer Foto in voller Auflösung mit Angabe des Ortes und ggf. einer kleinen dazu gehörigen Geschichte unter dem Betreff „Fotowettbewerb 2013“ an infofdgh.uni-hannover.de.

Einsendeschluss ist der 16.12.2013.

 

Teilnahmebedingungen: Pro Teilnehmer ist ein Bild gestattet. Der bzw. die Einsendende muss rechtlicher Urheber des Bildes und des weiteren Mitglied des FdGH sein. Bei Eingang des Bildes gehen wir davon aus, dass alle abgelichteten Personen ihre Einwilligung zur Veröffentlichung des Bildes gegeben haben. Mitglieder des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes des FdGH sowie Mitglieder der Jury sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht ersatzweise in Bargeld oder anderen Werten als den angegebenen Preisen ausgegeben. Ohne ausdrücklichen Widerruf behalten wir uns vor, unter Angabe des jeweiligen Urhebers eingesendete Bilder außerhalb dieses Fotowettbewerbes für repräsentative Zwecke des FdGH wie Internetauftritt, Flyer oder Vereinsheft etc. zu nutzen und zu veröffentlichen. In keinem Fall werden die Bilder für kommerziell gewinnbringende Zwecke wie Verkauf o.ä. genutzt. Der FdGH behält sich vor, Bilder anstößiger, diskriminierender oder rechtlich belastender Art zurückzuhalten, zu löschen und weder für den Wettbewerb noch andere o.g. Zwecke in Betracht zu ziehen.

Die Jury besteht aus drei Personen, die weder dem Vorstand noch erweitertem Vorstand des FdGH angehören und denen die Urheber der Bilder nicht bekannt sind.